Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Der aktuelle Bezirksvorstand wurde am 24.03.2019 in Bramstedt gewählt. Die nächsten regulären Wahlen finden im Jahr 2022 statt. 

Vorstand

Bezirksvorsitzender: Michael Harjes
Bezirksvorsitzender
Michael Harjes
E-Mail
michael.harjes@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über ihn

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?
In ein hochklassiges Fußballspiel und in die meisten Tatort-Folgen.

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?
Zu sehen, wie Kinder wöchentlich einen weiteren Schritt zu Wasserexperten machen. 

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?
In der DLRG bin ich „groß“ geworden, letztlich war und ist es immer mein Verein. Die Idee, aus Schwimmerinnen und Schwimmern Rettungsschwimmer zu machen, ist grandios. Daher liegt es mir am meisten am Herzen, die Schwimmfähigkeit der Menschen zu verbessern.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?
Dass mehr Menschen ehrenamtlich tätig werden, wir sind zu wenig! Die, die sich engagieren, haben häufig zwei bis drei ehrenamtliche Tätigkeiten, das hilft auf Dauer nicht!
 

Beschreibung
Vertretung des Bezirks nach außen und im Gesamtverband, Gesamtkoordination
Gliederung
Ritterhude e.V.
stellv. Bezirksleiter: Marc Manzl
stellv. Bezirksleiter
Marc Manzl
E-Mail
marc.manzl@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über ihn

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?

Gesetzte Ziele zu verwirklichen und voll dahinter zu stehen. 

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Kameraden aus den unterschiedlichsten Einsatzgebieten. Netzwerke aufzubauen und zu erweitern. Ständig neue Erfahrungen in der Vielfalt der DLRG zu machen.

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Die DLRG ist eine wahnsinnig tolle, ehrenamtliche Organisation mit großer Reichweite und einem super Ansehen in der Gesellschaft. Es freut mich ein Teil dieser starken Gemeinschaft zu sein, die zusammen etwas bewegt und hierbei Verantwortung zu übernehmen.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

Mehr Kommunikation und einfach mal Punkte ansprechen. Hierdurch kann zusammen mehr erreicht werden!

Gliederung
Osterholz-Scharmbeck e.V.
Schatzmeister: Nils Heller
Schatzmeister
Nils Heller
E-Mail
nils.heller@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über ihn

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?

In meine Arbeit als Softwareentwickler, Computerspiele oder die Programmierung meines Hauses.

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Die Gemeinschaft.

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Man hat die Möglichkeit in seiner Freizeit Gutes zu tun und dabei noch gemeinsam Spaß zu haben. 

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

Weniger Bürokratismus. ☺
 

Gliederung
Worpswede e.V.
stellv. Schatzmeisterin/Buchhalterin: Heike Müller
stellv. Schatzmeisterin/Buchhalterin
Heike Müller
E-Mail
heike.mueller@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über sie

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst? 

Am Strand sitzen und nur Meeresrauschen hören.

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Anderen helfen und Gemeinsam Erfolge erzielen und dafür auch ab und zu mal ein Lob bekommen.

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Weil es unbedingt nötig ist, dass Menschen schwimmen können. Sehr wichtig finde ich die anderen Aufgaben der DLRG aber auch.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

Weniger Bürokratie!

Beschreibung
Buchhaltung und Kassenabschluss
Gliederung
Lilienthal
Leiter Einsatz: Dr. Jürgen Laudien
Leiter Einsatz
Dr. Jürgen Laudien
E-Mail
juergen.laudien@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über ihn

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?

Dies ist nicht leicht zu beantworten, da mir hier Vieles einfällt, zielgruppenorientierte DLRG Ausbildung gehört aber sicherlich dazu sowie die Leitung von Baywatch- und Kinderrescuecamps, Übungen und größeren Einsätzen. Aber auch beim Forschungstauchen oder auch meinen Forschungsreisen ist der Fokus häufig ganz auf dem Hier und Jetzt.

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Auch dies ist keine leichte Frage, da die DLRG so vielfältig ist, mir machen die Erlebnispädagogischen Bildungsmaßnahmen im Bereich der Einsatzdienst riesen Spaß sowie die praxisnahe Ausbildung im Bereich Erste Hilfe und der Einsatzdienste. Menschenführung, wenn das Team toll ist, finde ich auch super und ich gehe gerne tauchen und Bootfahren.

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Kurz gesagt, weil sie Jugendarbeit, Humanität und Sport miteinander vereint. Ich finde es super wichtig, dass Kinder früh mit Spaß schwimmen lernen und dann ihre Fertigkeiten ausbauen. Ebenso wichtig ist, dass unsere Einsatzkräfte professionell ausgebildet und daher gut für die Einsätze gewappnet sind. Zu beiden Säulen möchte ich beitragen.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

Noch viele, viele tolle, spaßbringende und zielführende Jahre, nein Jahrzehnte in der DLRG-Familie und dass dieser Funke und das Gemeinschaftsgefühl auf Viele überspringt!

Beschreibung
> Beratung und Vertretung des Bezirks-Vorstands im Innenverhältnis in einsatztechnischen Fragen > Beratung und Vertretung des Bezirks-Vorstands gegenüber den Ortsgruppen in einsatztechnischen Fragen > Kontakt für Leitung Einsatz und deren Referenten des Landesverbands > Planung der Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in den Bereichen Erste Hilfe und Sanitätsdienst, Wasserrettungsdienst, Bootsdienst, Einsatztauchen, Katastrophenschutz sowie Information und Kommunikation > Einsatzleiter des Bezirks > Einsetzung von Referenten, Koordination der Aufgaben der Bezirks-Referenten im Bereich Einsatz Kontakt mit Gremien der Feuerwehr, Hilfsorganisationen und Gebietskörperschaften
Gliederung
Wehdel e.V.
Leiter Ausbildung: Tjark Saul
Leiter Ausbildung
Tjark Saul
E-Mail
tjark.saul@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über ihn

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?

Besonders gut in TV-Serien und in Code, den ich schreibe. 

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Die Zusammenarbeit mit vielen tollen gleichgesinnten Menschen. Die gemeinsame Arbeit an den Zielen der DLRG und in Projekten. Erfolgserlebnisse meiner Teilnehmer*innen.

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Wir sorgen dafür, dass Kinder das Schwimmen lernen, dass Menschen am Strand sicher baden können und für die aktive Beteiligung junger Menschen im gesellschaftlichen und politischen Leben. Die DLRG ist eine vielfältige, tolerante und weltoffene Organisation.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

Mehr Zeit. Und dass jeder von Euch die Petition gegen Schwimmbadschließungen unterschreibt: https://www.openpetition.de/…/rettet-die-baeder-schwimmbads…

Gliederung
Langen e.V.
stellv. Leiterin der Ausbildung: Lena Geffken
stellv. Leiterin der Ausbildung
Lena Geffken
E-Mail
lena.geffken@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Gliederung
Worpswede
Leiterin der Verbandskommunikation: Nele Woehlert
Leiterin der Verbandskommunikation
Nele Woehlert
E-Mail
nele.woehlert@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über sie

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?

In kreative Projekte aller Art, aber auch spannenden Texte, Bücher und schöne Ideen können mich so begeistern, dass Zeit und Raum nebensächlich sind.

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Immer wieder neue Facetten der DLRG für mich zu entdecken und mit anderen zu teilen.

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Die DLRG ist nicht nur ein Verein in dem man Schwimmen lernen kann, es ist eine Gemeinschaft, die gerade auch Kindern und Jugendlichen diverse Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Bei uns findet jeder Mensch seinen Platz. Bei so vielen Menschen kommt es natürlich auch zu Diskussionen. Doch im Kern haben wir alle die gleichen Interessen und Ziele. Um diese zu erreichen müssen wir zusammenhalten. Einige nennen die DLRG aus diesem Grund auch „eine große Familie“. Das ist sie für mich jedenfalls auch geworden.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

„Unsere Gesellschaft gleicht einem Gewölbe, das zusammenstürzen müsste, wenn sich nicht die einzelnen Steine gegenseitig stützen würden“ - Dieser Spruch von Seneca fasst ziemlich gut zusammen, worauf sich mein Wunsch bezieht: Ich wünsche mir, dass wir unser Gewölbe, auch durch Unterstützung der Öffentlichkeit, festigen, ausbauen und mit unserem Feuer, der Begeisterung dafür, Menschen zu helfen und im Retten auszubilden, beleuchten können.

Beschreibung
Verbandskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Sponsoring
Gliederung
Worpswede e.V.
Ärztin: Anne Schneider
Ärztin
Anne Schneider
E-Mail
anne.schneider@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über sie

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst? 

Sport

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß? 

Ein Vermittler zur Medizin sein

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen? 

Ich möchte Leben gestalten helfen!

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen? 

Eine möglichst große Reichweite und Wahrnehmung der DLRG in der Öffentlichkeit.

Beschreibung
Medizinische Belange
Gliederung
Hagen im Bremischen e.V.
Beisitzer - KatS: Thorge Oehmsen
Beisitzer - KatS
Thorge Oehmsen
E-Mail
thorge.oehmsen@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Beschreibung
Katastrophenschutz und Unterstützung des Leiter Einsatz
Gliederung
Dorum e.V.
Beisitzer - Material: Nils Neubauer
Beisitzer - Material
Nils Neubauer
E-Mail
nils.neubauer@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über ihn

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?

Meine Familie, lesen und neue Ideen für die DLRG Arbeit.

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Zusammen mit meinen Kameraden Ziele erreichen, Menschen helfen und manchmal kann ich dabei sogar schwimmen.

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Weil ich bei der DLRG tolle Menschen und Freunde kennenlerne. Weil ich Menschen helfen kann und weil bei der DLRG wirklich jede*r auch mit kleinem Einsatz seinen Teil dazu beitragen kann, das Schwimmen sicherer zu machen.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

Dass unsere ehrenamtliche Arbeit nicht durch finanzielle Sorgen eingeschränkt wird. Seien es Schwimmbadeintritte oder die Ausrüstung für Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz.

Beschreibung
Materialverwaltung und Unterstützung des Leiter Einsatz
Gliederung
Schwanewede e.V.
Beisitzer: Jens Balk
Beisitzer
Jens Balk
E-Mail
jens.balk@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Gliederung
Wehdel e.V.
Bezirksjugendvorsitzender: Rune Bödecker
Bezirksjugendvorsitzender
Rune Bödecker
E-Mail
rune.boedecker@bez-cuxhaven-osterholz.dlrg.de
Über ihn

In was kannst Du Dich so vertiefen, dass Du alles andere vergisst?

DLRG Einsätze (Wasserrettungsdienst, San-Dienst etc.), Autos und Physik

 

Was macht Dir in der DLRG am meisten Spaß?

Die Zusammenarbeit mit anderen (vor allem im Einsatz), das Planen von Veranstaltungen und die

Ausbildungen/Weiterbildungen

 

Warum liegt Dir die Arbeit der DLRG am Herzen?

Es gibt mir ein gutes Gefühl zu wissen, anderen Leuten mit meinem Team helfen zu können und zu wissen, dass wir nahezu überall vertreten sind, um unsere Aufgaben zu erfüllen. Das geht halt auch nur wenn man mit vollem Herzblut dabei ist :D. Außerdem begeistert mich auch, dass die DLRG es immer schafft durch tolle Veranstaltungen die jungen Leute und Kinder für den Rettungssport zu begeistern.

 

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir für Dein Ehrenamt wünschen?

Mehr von all den tollen Mitgliedern :D

Gliederung
Hagen im Bremischen e.V.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing